Carbapenemase-Studie

Carbapenem-Resistenz bei Enterobacteriaceae stellt ein therapeutisches und hygienisches Problem von sehr hoher Relevanz dar.
In Kooperation mit Fr. Dr. Yvonne Pfeifer vom RKI, Wernigerode, führen wir eine Studie zur molekularen Epidemiologie von Carbapenemasen sowie anderer Mechanismen der Carbapenem-Resistenz bei Enterobacteriaceae in Deutschland durch. Die Isolate werden bei uns im NRZ für gramnegative Krankenhauserreger gesammelt und später von beiden Arbeitsgruppen untersucht.

Wir möchten Sie daher um Ihre Mithilfe bitten, indem Sie uns Enterobacteriaceae schicken, die die hier genannten Kriterien erfüllen.


Herzlichen Dank!